ERZÄHLEN – MUSEUM

    Erzählen – Museum – Beiträge im Überblick

    Der Zugang zum Verständnis einer Kultur kann durch Objekte geschehen, aber auch durch traditionelle Erzählungen. Mythen, Märchen, Legenden werden unmittelbar auf emotionaler Ebene verstanden und geben lebendige Einblicke in andere Kulturen. Die uralte Tradition des mündlichen Geschichtenerzählens ergänzt die wissenschaftlichen Führungen im Museum.

    In über 12 Jahren Erzählen im Museum konnte ich als professionelle Erzählerin viele Erfahrungen sammeln. Dabei konnte ich immer wieder beobachten, wie Geschichten den Ausstellungsobjekten Leben verleihen und einen emotionalen Zugang ermöglichen.

    Artikelfoto: Erzählveranstaltung im Museum
    Erzählen im Museum – Erzählveranstaltung im Museum
    1080 540 Uschi Erlewein

    Nicht zufällig habe ich den Slogan gewählt: „Uschi Erlewein spielt Geschichten von weit her, die nahe gehen„ Im…

    weiterlesen
    Artikelbild: Indianergeschichten aus der Sicht einer Zuschauerin
    Indianergeschichten aus der Sicht einer Zuschauerin
    1080 540 Uschi Erlewein

    Ein Bericht über das Erzählprogramm „Coyote wandert – was sich Indianer am Lagerfeuer erzählen„ „Die Erzählerin und Geschichtenspielerin…

    weiterlesen
    Artikelbild: Erzählveranstaltung im Museum
    Im Museum erzählen – Erzählort Museum
    1080 540 Uschi Erlewein

    Im Museum erzählen ist mehr als im Ambiente eines Museums Märchen zu erzählen. Nicht der Erzählort soll den…

    weiterlesen