Artikelfoto:12 Tipps: damit eine Erzählaufführung bei Ihrer Feier gelingt

    Kulinarische Weltreise

    Esskultur pur: Das märchenhafte Menue

    Genießen Sie live erzählte Geschichten aus Kulturen der Welt und ein passendes 3-Gängemenü in gemütlicher Zeitlosigkeit. Mit allen Sinnen andere Kulturen schmecken lernen, das besondere Erlebnis. Der Duft von unbekannten Gewürzen dringt just in dem Moment aus der Küche, als Geschichtenspielerin Uschi Erlewein ihrem Publikum von der Seidenstraße im Himalaya und den Klöstern in Ladakh erzählt. „Wahrscheinlich sind auf der Seidenstraße auch die Nudeln zu uns gekommen„, sagt sie und leitet so zu den Momo, dem landestypischen Nudelgericht aus dem Himalaja über, das zu ihren Geschichten aus Tibet und Indien serviert wird.

    Kulinarischen Weltreise

    Die Künstlerin lädt ein zu einer kulinarischen Weltreise, zum „Märchenhaften Menue“. Ob Lamm und Beeren zu mongolischen oder Kichererbsen und gemischtes Gemüse zu afrikanischen Geschichten: Das Essen vermittelt nicht nur die kulinarischen Eigenheiten der verschiedenen Erdteile, sondern bildet auch eine Brücke zwischen den Erzählungen, bettet das Publikum in die exotische Atmosphäre des Abends ein. Die Zuschauer stellen Vermutungen über die Zubereitung an, unterhalten sich mit den Tischnachbarn über den Geschmack und die Zutaten, lernen so über das Essen eine weitere Nuance der fremden Kulturen kennen.

    Märchenhafter Genuss

    Vorspeise, Hauptspeise und Dessert: Drei Überraschungsgänge warten zwischen den Erzähletappen auf die Gäste, die sich neugierig auf das Experiment einlassen. „Es passt alles zusammen, die Geschichten und das Essen„, sagt ein Zuschauer. „Man hat Zeit und kann es einzeln nacheinander genießen.“ Ein weiterer Besucher sieht es so: „Ich finde die Abfolge schön. Man kann das Programm über die eigenen Sinnesorgane erleben, etwas hören, sehen, riechen und schmecken.“ Anders ausgedrückt: Die Gäste können den Abend mit allen Sinnen genießen.

    Märchenhaftes Menue – Erzähldinner – Märchenmenü

    Was ist das? 3 Stunden “ Blick über den Tellerrand “ und mit Leib, Seele und Imagination eintauchen in andere Welten. Gehen Sie mit auf eine Genussreise in fremde Welten. Erleben Sie Geschichten mit den passenden, lecker gekochten Gerichten. Nahrung für Körper und Seele in gemütlicher Zeitlosigkeit. Geniessen Sie mit allen Sinnen eine kulinarische Welt-Geschichtenreise. Erzähltes weist Ihnen den Weg, ihr Gaumen lässt sie ankommen.

    Wo? Leider endete meine wunderbare Kooperation mit dem Restaurant Stegmühle bei Pfedelbach. Zur Zeit suche ich nach einem neuen Koch, bzw. Restaurant, das am märchenhaften Menue interessiert ist. Wenn Sie einen passenden Ort für internationale Speisen und kulinarische Weltreisen kennen, freue ich mich über Ihren Hinweis. Vorschläge sind mir immer willkommen!

    Wer? mit der Geschichtenspielerin Uschi Erlewein

    Wann?
    Hier finden sie immer aktuell: die öffentlichen Aufführungstermine. Ein beliebtes Programm z.B. für Weihnachtsfeiern oder runde Geburtstage…

    Wie läuft so ein Märchenmenü ab? Der Koch zaubert Köstlichkeiten aufs Tischleindeckdich zu live erzählten Erzählungen aus aller Welt. Es erwarten Sie bei diesem Märchendinner nicht nur süssen Hirsebrei und dicke fette Pfannkuchen!

    Von 19 – 22 Uhr erwartet Sie ein Geniesserabend mit leckerem Essen ( 3-Gänge-Menü ) im Wechsel mit frei erzählten Märchen, Mythen, Erzählungen aus einem bestimmten Teil der Welt. Die Genüsse für den Gaumen passen immer zu den Herkunftsländern der Geschichten. 3 Stunden Nahrung für Körper und Seele

     


    “ Ein Kunstwerk müsste gekocht sein am Feuer der Natur, dann hingestellt in den Vorratsschrank der Erinnerung, dann dreimal aufgewärmt im goldenen Topfe der Fantasie, dann serviert von wohl geformten Händen, und schließlich müsste es denkbar genossen werden mit gutem Appetit.“ ( Wilhelm Busch – Fipps, der Affe )

    Kochen und Erzählen haben vieles gemeinsam: man braucht die richtigen Zutaten, schmeckt das Ganze mit etwas Salz und Gewürzen ab, serviert es in guter Reihenfolge.) ( Uschi Erlewein – Über das Erzählen )

     


    “ Weißt du, Uschi, du schaffst es immer wieder aufs Neue, Menschen mit auf die Reise zu nehmen. Es sind immer wunderschöne Abende mit dir! Danke dafür! „

    “ Um Neues zu erleben muss man Neues hören. Danke für den tollen Abend…“ “ Wir sind angenehm auf wunderbare Weise in eine zauberhafte Welt entführt worden: kulinarisch, geistig und körperlich ( ein hüpfendes Zwerchfell ) ! …“ “ Vielen Dank für eine wunderbare Geschichtenreise durch Afrika, ein wahrer Genuss. “

    “ Dach der Welt toll erzählt von Uschi Erlewein. Immer ein etwas anderes und spannende Erlebnis….Superküche von Michael & Elke Fernholz “ “ Ein Abend mit Mythen, Märchen und Erzählungen, der uns Erwachsene in seinen Bann zieht…“ “ … zum Schmunzeln und Nachdenken, eine gehobene Unterhaltung für schöne Stunden…“